Moritz-von-Büren-Schule

LWL-Förderschule Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Büren

Abschlussfeier 2016

Je  zwei junge Frauen und Männer haben in diesem Jahr den Weg in die Berufswelt angetreten. Sie haben ihren Abschluss an der Moritz-von-Büren-Schule erfolgreich bewältigt und gehen nun unterschiedliche Wege.

Die vier Schülerinnen und Schüler haben sich über den Rahmen ihrer Abschiedsfeier viele Gedanken gemacht und ihn selbst mitgestaltet. Sie haben sich entschieden, die Schulgemeinde zunächst zu einem Gottesdienst in die Kirche einzuladen. Danach wurde in der Aula der Schule weitergefeiert mit einem Programm, das von vielen Klassen mitgestaltet wurde.

 

In Bildern sind hier einige Stationen der Feier festgehalten.

 

 

Jannik, Muhammed, Noel und Melissa sagen „Tschüss“.
Zur Abschluss-Feier gehört auch die festliche Kleidung.
Für den Beginn der Feier haben die Entlass-Schüler die Schulgemeinde in die Kirche eingeladen.
Ihre Gedanken zur Zukunft haben sie auch musikalisch verpackt.
Mitschüler geben ihnen zahlreiche Wünsche mit auf den Weg.
In der Schulaula setzt sich die Feier vor großem Publikum fort.
Der Schulleiter begrüßt insbesondere die Entlassschüler mit ihren Eltern und Angehörigen.
Die weitere Moderation übernehmen Melissa und Christian.
Die Eingangsklassen beginnen mit einem gemeinsamen Liedvortrag.
Klasse 4 wagt sich an das Lied vom Astronauten.
Das Publikum klatscht begeistert mit.
Mit „Hör auf die Stimme“ kommt ein weiterer Hit als Gebärdenlied zur Aufführung.
Klasse 5 zeigt uns einige lustige Szenen aus dem Schulalltag.
Sie spielen mal mit und mal ohne Sound.
Der Lehrerchor verabschiedet die Schüler mit einem eigenen Lied.
Christian ist als „Michael Jackson“ wieder ein besonderes Erlebnis.
Die Klassenlehrerinnen zeigen Bilder von der langen Reise durch die Schullaufbahn.
Zum Schluss das Wichtigste: Der Schulleiter überreicht die Abschlusszeugnisse.
Zum Ausklang zeigt die Schülerband an verschiedenen Instrumenten ihr Können.

⇑ Zum Seitenanfang