Moritz-von-Büren-Schule

LWL-Förderschule Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Büren

Unser Schule ist zum 3. Mal hintereinander Bundessieger!

So eng war es noch nie!

Ganze 26 Punkte (oder der Wert einer einzigen Tintenpatrone) lagen zwischen den beiden führenden Schulen des Bundesrankings. Und wir haben das glücklichere Ende für uns !

Damit ist uns der Hattrick gelungen und wir sind auch 2005 und damit zum dritten Mal in Folge bei über 12.000 beteiligten Schulen Bundessieger bei der Aktion „Meike – der Sammeldrache“!

Auch dieses Mal wird unser Erfolg mit 5.000 € prämiert und im Rahmen eines Festes ausgiebig gefeiert (hierzu später mehr).

Im Namen der gesamten Schulgemeinde sagen wir allen, die in Betrieben oder in Ihrem privaten Umfeld mitsammeln, ein herzliches Dankeschön!

Denn dieses erneute hervorragende Sammelergebnis mit der Krönung „Bundessieg“ wäre nicht ohne die vielen, z.T. auch neuen Partner möglich gewesen, die uns wieder nach Kräften unterstützt haben.

Wie Sie wissen, entsteht derzeit in Büren ein neues Schulgebäude. (Über den Baufortschritt können Sie sich gerne jederzeit aktuell unter dem Stichwort "Neubau" dieser Homepage informieren!) Nur noch wenige Monate und wir beziehen ein modernes, strikt nach den besonderen Förderbedürfnissen hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher ausgerichtetes Gebäude. In den letzten Monaten haben wir sehr viel Zeit damit verbracht, die Ausstattung des Gebäudes sowie die Gestaltung des Schulhofgeländes bis ins Detail zu planen. Wie genau wir die Barprämien aus unseren Erfolgen bei der Aktion Sammeldrache einbringen werden, steht noch nicht fest. Sicher ist aber, dass wir dadurch an verschiedenen Ecken Vorhaben realisieren können, die ohne diese Prämien nicht möglich gewesen wären.

Auch in diesem Jahr konnten wir mit der tatkräftigen Unterstützung aller Beteiligten ca. 75.000 Punkte sammeln.

Sie sehen, die Palette der Neuanschaffungen ist sehr breit gefächert, die der weiteren Anschaffungswünsche ebenso!

Deshalb werden wir uns auch 2006 tatkräftig an der Sammelaktion beteiligen.

Hierbei hoffen wir, auch weiterhin auf die Unterstützung unserer Freunde bauen zu können !

⇑ Zum Seitenanfang

Die Siegerehrung 2006 an der neuen Schule

In diesem Jahr hatten wir das Glück, dass wir unseren Schulneubau gerade bezogen hatten. Deshalb konnte das Fest in den neuen Räumen gefeiert werden.

Meike findet mit Ihrem Riesenwagen den Weg zur neuen Schule.
Meike steigt aus und die Kinder scharen sich sofort um sie herum.
Zum ersten Mal kann die Bühne in der neuen Schule ausprobiert werden.
Der Saal ist gut gefüllt mit erwartungsvollen Zuschauern.
Vor Freude über den Preis wagt der Schulleiter einen Luftsprung und testet die Haltbarkeit der Bühne.
Herr Arns zeigt Meike Bilder, die Ali und Regina gemalt haben. Meike freut sich sehr.
Meike unterschreibt persönlich auf der Tafel.
Jannik hat besonders viele Patronen gesammelt und wird dafür gelobt.
Der Bürgermeister von Büren, die Chefs der „Stiftung Lesen“ und von INTERSEROH und die aus dem Fernsehen bekannte Moderatorin gratulieren der Schule.
Stolz werden der Pokal und der Scheck über 5000 Euro präsentiert.
Grundschulkinder zeigen den Tanz, den sie für den Einschulungstag eingeübt haben.
Der Höhepunkt ist der Auftritt von JOMI, dem berühmten gehörlosen Pantomimen.
JOMI verkleidet sich als Vogelscheuche.
JOMI zeigt seine Kunst in vier verschiedenen Vorführungen.
Er fasziniert große und kleine Schüler sowie die Erwachsenen gleichermaßen.
Gebannt verfolgen die Schüler die Körpersprache von JOMI.

⇑ Zum Seitenanfang