Moritz-von-Büren-Schule

LWL-Förderschule Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Büren

Die Siegerehrung für das Jahr 2003 im Pfarrzentrum

Was für eine Überraschung und was für ein Zittern bis zum Schluss. Nach hartem Kampf um jeden Punkt steht unsere Schule zum ersten Mal an der Spitze und erringt den Bundessieg in der Sammeldrachenaktion im Jahr 2003. Wer hätte das gedacht, zumal unsere Schule sicherlich zu den kleinsten der vielen Tausend Schulen zählt, die sich diesem Wettbewerb stellen.

Für die Feier selbst ist unser Schulgebäude natürlich zu klein. Aber Herr Gede, Pfarrer der St. Nikolaus-Gemeinde Büren, zögert nicht lange und stellt uns den großen Saal im Pfarrzentrum für das Sammeldrachenfest zur Verfügung. Es findet statt im März 2004.

Die Stiftung Lesen engagiert zudem die aus Funk und Fernsehen bekannte Moderatorin Gaby Greis und schon ist für einen anständigen Rahmen der Feier gesorgt.

Genießen Sie beim Betrachten der Bilder unten mit uns den Sieg und drücken die Daumen für die neue Runde im nächsten Jahr.

Meike, der Sammeldrache betritt den Schulhof.
Sofort ist er umringt von einer großen Schülerschar.
Die Sitzreihen füllen sich und alle warten auf die große Bühnenschau.
Der Bürgermeister der Stadt Büren und Vorsitzender des Fördervereins begrüßt die Gäste.
Schüler der Klassen 4 und 5 zeigen auf der Bühne einen einstudierten Tanz.
Ein Zauberer betritt die Bühne und zeigt seine Kunststücke mit Schülern.
Die aus dem Fernsehen bekannte Moderatorin Gaby Greis führt durch das Programm.
Auf jeden der Schüler wartet eine dieser Leckereien.
Endlich dürfen sie gegessen werden.
Schon im Vorfeld haben Kinder Meike, den Sammeldrachen, im Bild festgehalten.
Hier das Siegerfoto mit strahlenden Gesichtern für die Presse.
Und so sieht die Siegertrophäe aus, die ab jetzt in der Schule zu bewundern ist.

⇑ Zum Seitenanfang