Moritz-von-Büren-Schule

LWL-Förderschule Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Büren

Kommunionfeier 2007

Drei Schülerinnen und Schüler der Moritz-von-Büren-Schule haben ihre erste Heilige Kommunion empfangen. Am 25. Mai 2007 feierten Meike Judith und Raffael ihren Erstkommuniongottesdienst in der Jesuitenkirche in Büren. Sie wurden dabei von ihren Familien und von der ganzen Schulgemeinschaft begleitet. Diözesanpräses Wilhelm Brockmann leitete die Messe mit dem Thema „Jesus sagt: Ich bin das Brot des Lebens“.

Die Kommunionkinder und ihre Klassenkameraden waren in der Kirche sehr aktiv. Sie erklärten, was man alles zum Brotbacken braucht. Sie lasen vor, wie der lange Weg des Brotes vom Samenkorn zum fertigen Lebensmittel verläuft. Und sie zeigten in einem kleinen Bewegungsspiel, wie Jesus für uns Menschen zum Brot des Lebens werden kann. Gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Carina Prüß hatten sie sich seit September auf diesen besonderen Tag vorbereitet.

Die Jesuitenkirche war voll besetzt. Eltern, Angehörige und Schulgemeinde wollten die Kommunionkinder begleiten.

Kommunionfeier 2007

Drei Schülerinnen und Schüler der Moritz-von-Büren-Schule haben ihre erste Heilige Kommunion empfangen. Am 25. Mai 2007 feierten Meike Judith und Raffael ihren Erstkommuniongottesdienst in der Jesuitenkirche in Büren. Sie wurden dabei von ihren Familien und von der ganzen Schulgemeinschaft begleitet. Diözesanpräses Wilhelm Brockmann leitete die Messe mit dem Thema „Jesus sagt: Ich bin das Brot des Lebens“. Die Kommunionkinder und ihre Klassenkameraden waren in der Kirche sehr aktiv. Sie erklärten, was man alles zum Brotbacken braucht. Sie lasen vor, wie der lange Weg des Brotes vom Samenkorn zum fertigen Lebensmittel verläuft. Und sie zeigten in einem kleinen Bewegungsspiel, wie Jesus für uns Menschen zum Brot des Lebens werden kann. Gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Carina Prüß hatten sie sich seit September auf diesen besonderen Tag vorbereitet.
Lehrerinnen der Moritz-von-Büren-Schule begleiten die Feier musikalisch.

Kommunionfeier 2007

Drei Schülerinnen und Schüler der Moritz-von-Büren-Schule haben ihre erste Heilige Kommunion empfangen. Am 25. Mai 2007 feierten Meike Judith und Raffael ihren Erstkommuniongottesdienst in der Jesuitenkirche in Büren. Sie wurden dabei von ihren Familien und von der ganzen Schulgemeinschaft begleitet. Diözesanpräses Wilhelm Brockmann leitete die Messe mit dem Thema „Jesus sagt: Ich bin das Brot des Lebens“. Die Kommunionkinder und ihre Klassenkameraden waren in der Kirche sehr aktiv. Sie erklärten, was man alles zum Brotbacken braucht. Sie lasen vor, wie der lange Weg des Brotes vom Samenkorn zum fertigen Lebensmittel verläuft. Und sie zeigten in einem kleinen Bewegungsspiel, wie Jesus für uns Menschen zum Brot des Lebens werden kann. Gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Carina Prüß hatten sie sich seit September auf diesen besonderen Tag vorbereitet.
Diözesanpräses Brockmann leitet die Feier und auch Eltern leisten ihren Beitrag.

Kommunionfeier 2007

Drei Schülerinnen und Schüler der Moritz-von-Büren-Schule haben ihre erste Heilige Kommunion empfangen. Am 25. Mai 2007 feierten Meike Judith und Raffael ihren Erstkommuniongottesdienst in der Jesuitenkirche in Büren. Sie wurden dabei von ihren Familien und von der ganzen Schulgemeinschaft begleitet. Diözesanpräses Wilhelm Brockmann leitete die Messe mit dem Thema „Jesus sagt: Ich bin das Brot des Lebens“. Die Kommunionkinder und ihre Klassenkameraden waren in der Kirche sehr aktiv. Sie erklärten, was man alles zum Brotbacken braucht. Sie lasen vor, wie der lange Weg des Brotes vom Samenkorn zum fertigen Lebensmittel verläuft. Und sie zeigten in einem kleinen Bewegungsspiel, wie Jesus für uns Menschen zum Brot des Lebens werden kann. Gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Carina Prüß hatten sie sich seit September auf diesen besonderen Tag vorbereitet.
Die Kommunionkinder mit ihren Begleitern aus der Schule.

Kommunionfeier 2007

Drei Schülerinnen und Schüler der Moritz-von-Büren-Schule haben ihre erste Heilige Kommunion empfangen. Am 25. Mai 2007 feierten Meike Judith und Raffael ihren Erstkommuniongottesdienst in der Jesuitenkirche in Büren. Sie wurden dabei von ihren Familien und von der ganzen Schulgemeinschaft begleitet. Diözesanpräses Wilhelm Brockmann leitete die Messe mit dem Thema „Jesus sagt: Ich bin das Brot des Lebens“. Die Kommunionkinder und ihre Klassenkameraden waren in der Kirche sehr aktiv. Sie erklärten, was man alles zum Brotbacken braucht. Sie lasen vor, wie der lange Weg des Brotes vom Samenkorn zum fertigen Lebensmittel verläuft. Und sie zeigten in einem kleinen Bewegungsspiel, wie Jesus für uns Menschen zum Brot des Lebens werden kann. Gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Carina Prüß hatten sie sich seit September auf diesen besonderen Tag vorbereitet.
Pfarrer Brockmann – erfahren im Umgang mit Hörgeschädigten - zieht die Kinder in seinen Bann.

Kommunionfeier 2007

Drei Schülerinnen und Schüler der Moritz-von-Büren-Schule haben ihre erste Heilige Kommunion empfangen. Am 25. Mai 2007 feierten Meike Judith und Raffael ihren Erstkommuniongottesdienst in der Jesuitenkirche in Büren. Sie wurden dabei von ihren Familien und von der ganzen Schulgemeinschaft begleitet. Diözesanpräses Wilhelm Brockmann leitete die Messe mit dem Thema „Jesus sagt: Ich bin das Brot des Lebens“. Die Kommunionkinder und ihre Klassenkameraden waren in der Kirche sehr aktiv. Sie erklärten, was man alles zum Brotbacken braucht. Sie lasen vor, wie der lange Weg des Brotes vom Samenkorn zum fertigen Lebensmittel verläuft. Und sie zeigten in einem kleinen Bewegungsspiel, wie Jesus für uns Menschen zum Brot des Lebens werden kann. Gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Carina Prüß hatten sie sich seit September auf diesen besonderen Tag vorbereitet.
Die Kommunionkerzen werden gebracht.

Kommunionfeier 2007

Drei Schülerinnen und Schüler der Moritz-von-Büren-Schule haben ihre erste Heilige Kommunion empfangen. Am 25. Mai 2007 feierten Meike Judith und Raffael ihren Erstkommuniongottesdienst in der Jesuitenkirche in Büren. Sie wurden dabei von ihren Familien und von der ganzen Schulgemeinschaft begleitet. Diözesanpräses Wilhelm Brockmann leitete die Messe mit dem Thema „Jesus sagt: Ich bin das Brot des Lebens“. Die Kommunionkinder und ihre Klassenkameraden waren in der Kirche sehr aktiv. Sie erklärten, was man alles zum Brotbacken braucht. Sie lasen vor, wie der lange Weg des Brotes vom Samenkorn zum fertigen Lebensmittel verläuft. Und sie zeigten in einem kleinen Bewegungsspiel, wie Jesus für uns Menschen zum Brot des Lebens werden kann. Gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Carina Prüß hatten sie sich seit September auf diesen besonderen Tag vorbereitet.
Stolz präsentieren die Kommunionkinder ihre Kerzen.

Kommunionfeier 2007

Drei Schülerinnen und Schüler der Moritz-von-Büren-Schule haben ihre erste Heilige Kommunion empfangen. Am 25. Mai 2007 feierten Meike Judith und Raffael ihren Erstkommuniongottesdienst in der Jesuitenkirche in Büren. Sie wurden dabei von ihren Familien und von der ganzen Schulgemeinschaft begleitet. Diözesanpräses Wilhelm Brockmann leitete die Messe mit dem Thema „Jesus sagt: Ich bin das Brot des Lebens“. Die Kommunionkinder und ihre Klassenkameraden waren in der Kirche sehr aktiv. Sie erklärten, was man alles zum Brotbacken braucht. Sie lasen vor, wie der lange Weg des Brotes vom Samenkorn zum fertigen Lebensmittel verläuft. Und sie zeigten in einem kleinen Bewegungsspiel, wie Jesus für uns Menschen zum Brot des Lebens werden kann. Gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Carina Prüß hatten sie sich seit September auf diesen besonderen Tag vorbereitet.
Klassenkameraden beteiligen sich an einem Bewegungsspiel.

Kommunionfeier 2007

Drei Schülerinnen und Schüler der Moritz-von-Büren-Schule haben ihre erste Heilige Kommunion empfangen. Am 25. Mai 2007 feierten Meike Judith und Raffael ihren Erstkommuniongottesdienst in der Jesuitenkirche in Büren. Sie wurden dabei von ihren Familien und von der ganzen Schulgemeinschaft begleitet. Diözesanpräses Wilhelm Brockmann leitete die Messe mit dem Thema „Jesus sagt: Ich bin das Brot des Lebens“. Die Kommunionkinder und ihre Klassenkameraden waren in der Kirche sehr aktiv. Sie erklärten, was man alles zum Brotbacken braucht. Sie lasen vor, wie der lange Weg des Brotes vom Samenkorn zum fertigen Lebensmittel verläuft. Und sie zeigten in einem kleinen Bewegungsspiel, wie Jesus für uns Menschen zum Brot des Lebens werden kann. Gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Carina Prüß hatten sie sich seit September auf diesen besonderen Tag vorbereitet.
Nach der Messe gratulieren alle vor der Kirche.

Kommunionfeier 2007

Drei Schülerinnen und Schüler der Moritz-von-Büren-Schule haben ihre erste Heilige Kommunion empfangen. Am 25. Mai 2007 feierten Meike Judith und Raffael ihren Erstkommuniongottesdienst in der Jesuitenkirche in Büren. Sie wurden dabei von ihren Familien und von der ganzen Schulgemeinschaft begleitet. Diözesanpräses Wilhelm Brockmann leitete die Messe mit dem Thema „Jesus sagt: Ich bin das Brot des Lebens“. Die Kommunionkinder und ihre Klassenkameraden waren in der Kirche sehr aktiv. Sie erklärten, was man alles zum Brotbacken braucht. Sie lasen vor, wie der lange Weg des Brotes vom Samenkorn zum fertigen Lebensmittel verläuft. Und sie zeigten in einem kleinen Bewegungsspiel, wie Jesus für uns Menschen zum Brot des Lebens werden kann. Gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Carina Prüß hatten sie sich seit September auf diesen besonderen Tag vorbereitet.
Gruppenbild mit den Kommunionkindern, ihren Begleitschülern, Pfarrer Brockmann und Frau Prüß

Kommunionfeier 2007

Drei Schülerinnen und Schüler der Moritz-von-Büren-Schule haben ihre erste Heilige Kommunion empfangen. Am 25. Mai 2007 feierten Meike Judith und Raffael ihren Erstkommuniongottesdienst in der Jesuitenkirche in Büren. Sie wurden dabei von ihren Familien und von der ganzen Schulgemeinschaft begleitet. Diözesanpräses Wilhelm Brockmann leitete die Messe mit dem Thema „Jesus sagt: Ich bin das Brot des Lebens“. Die Kommunionkinder und ihre Klassenkameraden waren in der Kirche sehr aktiv. Sie erklärten, was man alles zum Brotbacken braucht. Sie lasen vor, wie der lange Weg des Brotes vom Samenkorn zum fertigen Lebensmittel verläuft. Und sie zeigten in einem kleinen Bewegungsspiel, wie Jesus für uns Menschen zum Brot des Lebens werden kann. Gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Carina Prüß hatten sie sich seit September auf diesen besonderen Tag vorbereitet.

⇑ Zum Seitenanfang