Moritz-von-Büren-Schule

LWL-Förderschule Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Büren

Erklärvideo für Kinder in DGS

Das Coronavirus - in DGS und leichter Sprache

Hier gibt es Infos zum Coronavirus als in DGS und in leichter Sprache .

Ideen für das Lernen zu Hause - Interessante Links

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

neben dem Bearbeiten der Materialien, die ihr durch die Lehrkräfte bekommen habt, gibt es auch einige interessante Links:

Sport für Kindrgarten, Grundschule und Sekundarstufe: mit Alba Berlin

Lernen mit dem Fernsehen:    

Schule zuhause der                     ARD

Schulersatzprogamm des          ZDF

virtuelles Klassenzimmer des    WDR

        Sendung mit der Maus

        Planet Schule

Lernen mit dem Internet:         u.a. Schlaukopf

Viel Spaß und viele Grüße,

Claudia Düvel, Schulleiterin

Elternbrief der Ministerin Frau Gebauer

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

über eine Schulmail bittet die Schulminsterin Frau Gebauer um die Weiterleitung eines Elternbriefs (s. unten) zur aktuellen Coronakrise.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund,

Claudia Düvel, Schulleiterin

200327_Elternbrief der Ministerin.pdf

Änderung bzgl. der Möglichkeit zur Notbetreuung ab dem 23.03.2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungberechtigte,

aufgrund der steigenden Zahl an Infektionen mit dem Coronavirus teilt das Schulministerium NRW in seiner 8. Schulmail einige Veränderungen bzgl. der Notbetreuung mit:

  • Eine Betreuung von Schülerinnen und Schülern ist auch im Ganztag sicherzustellen, unabhängig davon, ob das Kind bisher einen Ganztagsplatz hat.
  • Ab dem 23.03. haben alle Beschäftigten in kritischen Infrastrukturen einen Anspruch auf eine Notbetreuung, unabhängig von der Beschäftigung des Partner/dr Partnerin, und sofern sie eine Betreuung im privaten Bereich nicht gewährleisten können.
  • Ab dem 23.03. wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung deutlich ausgeweitet: Eine Notbetreuung ist, bei Bedarf, an allen Tagen der Woche, d.h. Mo - So, sowie in den Osterferien, außer Karfreitag bis Ostermontag, möglich.

Den vollständigen Text der 8. Schulmail zum Umgang mit dem Coronavirus finden Sie hier.

Wenn sich für Sie eine Bedarf an einer Notbetreuung ergibt, so wenden Sie sich ab Montag, dem 23.03.2020, bitte im Sektretariat der Schule (02951-938840).

Zusätzlich dazu füllen Sie das folgenden Formular zur Beantragung der Notbetreuung Ihres Kindes in der Moritz-von-Büren-Schule aus und leiten es der Schule zu (E-Mail: moritz-von-bueren-schule@lwl.org) .

Bleiben Sie gesund,

Claudia Düvel, Schulleiterin

Formular Betreuung ab 23.03.2020.docx

Schule ab 18.03.2020 bis zu den Osterferien zu!

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

ab dem heutigen Mittwoch, 18.03.2020, ist die Moritz-von-Büren-Schule bis zu den Osterferien geschlossen. Eine Notbetreuung gibt es aufgrund des fehlenden Bedarfs derzeit nicht.

Wir hoffen, dass es nach den Osterferien wieder weiter gehen kann. Über die weitere Entwicklung werde ich sie auf den Laufenden halten.

Das Büro wird aber, soweit alle gesund sind und bleiben, montags bis freitags zwischen 8 und 12 Uhr besetzt sein. Hier noch einmal die Telefonnummer 02951-938840.

In dringenden Fällen können Sie uns auch eine Nachricht per E-Mail schicken. Hier die ensprechende Adresse: moritz-von-bueren-schule@lwl.org.

Die Schülerinnen und Schüler sind durch ihre Lehrerinnen und Lehrer in den letzten Tagen mit Material zum Lernen zu Hause versorgt worden.  Gerne können Sie sich melden, wenn Sie Kontakt zu einer Klassenlehrerin wünschen. Ich werde Ihre Anfrage entsprechend weiterleiten.

Dann noch eine Bitte: Teilen Sie uns mit, wenn Sie und/oder ihr Kind erkranken. Natürlich werden wir im Zweifel auch über das Gesundheitsamt kontaktiert, können aber so schon einmal weitere Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Herzlichen Dank.

Bleiben Sie gesund.

Viele Grüße und bis bald.

Claudia Düvel, Schulleiterin